Global Procurement

Durch eine globale Beschaffung Synergien grenzübergreifend nutzen Global Procurement ist die koordinierte weltweite Beschaffung im Unternehmen.

Voraussetzung hierfür sind definierte Standards für die zu beschaffenden Produkte und Dienstleistungen, die zugehörigen Beschaffungsprozesse und IT-Systeme. Diese Standards bilden die Grundlage für die weltweit koordinierte Zusammenarbeit zwischen den dezentralen Einkaufsorganisationen im Unternehmen.

Eine konzernübergreifende Bedarfsbündelung durch das Global Procurement ermöglicht das Nutzen von Synergieeffekten innerhalb der weltweiten Beschaffung, um so Kostensenkungen zu erzielen. Weitere Ziele die gleichzeitig verfolgt werden sind das Optimieren der Beschaffungsprozesse, das Aufbauen eines effektiven Beschaffungsmanagements mit strategischer Lieferantenauswahl sowie das Einrichten eines konsolidierten länderübergreifenden Einkaufsreporting.

Nach der Implementierung des Global Procurement kann der globale Bedarf innerhalb des Unternehmens effizient gedeckt werden. Durch eine hohe Flexibilität innerhalb der globalen Einkaufsorganisation können dabei auch die regionalen Besonderheiten hinsichtlich Bedarf und Angebote lokaler Lieferanten berücksichtigt werden.